SEO Tag Clouds

   » Einleitung

   » Programmierung der Webseite

   » Meta tags & Keywordsdichte

   » Tagclouds

   » Anmeldung bei Suchmaschinen

   » Rangkriterien bei Suchmaschinen

   » PageRank

   » Doorway Pages

   » Domain-Bedeutung

Tagclouds

Tagclouds bieten eine interessante Alternative der Navigation und fallen durch ihr Design auf. Der Name kommt daher, da durch die unterschiedliche Schriftgrösse der Stichworte das Erscheinungsbild an Wolken erinnert. Die gestalterischen Möglichkeiten sind zwar begrenzt, doch die Webdesigner lassen sich auch hier etwas einfallen. Tagwolken müssen sich auch nicht über die ganze Seite erstrecken sondern sind als Ergänzung zum Text oder der Menuleiste zu betrachten.
Tags beschreiben in Stichworten den Inhalt einer Webseite und verbindet diese mit einem Link die zu weiteren Informationen führen, sei es auf der eigenen oder einer anderen Homepage. Dies macht vor allem Sinn bei Fotos, Videos oder Klangdateien die nicht gross beschrieben sind, weniger jedoch bei echten Textbeiträgen. Tags werden nicht einfach nur aufgelistet, sie werden ihrer Bedeutung und ihrem Gewicht nach unterschiedlich dargestellt. Dies geschieht mit Hilfe von Schriftgrösse und Farben. Je wichtiger ein solcher Ausdruck in einer Auflistung ist, desto grösser und auffälliger erscheint er auch. Die Gestaltung lässt sich sowohl automatisiert als auch manuell durchführen. Sicherlich ist dies nicht jedermanns Geschmack, doch teilweise sinnvoller als eine endlos lange, aber einförmige Liste.
Schliesslich sieht man hier auf den ersten Blick, was wichtig ist und was gefragt ist - und wo sich ein Klick vielleicht lohnen kann um an weitere Informationen zu gelangen.

Beispiel:    Mittelmeer Reisen Italien Spanien Malta Portugal