SEO-Lexikon

     - Index Buchstaben -
A
B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z    
Valid HTML 4.01 Transitional

SEO Lexikon - Buchstabe A

Absoluter Link
Wenn ein Link auf eine andere Domain oder eine einzelne Seite innerhalb der selben Internetseite mit dem absoluten Pfad, also z.B. http://www.wein.com/einstiegsseite.html gesetzt wird, wird diese Art von Link absoluter Link bezeichnet. Die verlinkte Seite ist absolut dargestellt, zusammen mit der ganzen Adresse und ist deshalb von jeder Seite her erreichbar. Diese Art von Link wird von den Suchmaschinen gern gesehen und es empfiehlt sich daher in der Regel bei der Programmierung darauf zu achten, dass absolute Hyperlink verwendet werden.
Das Gegenteil dazu ist ein relativer Link und zeigt auf eine Seite die nur innerhalb der selben Domain erreichbar ist, weil der Link in Relation zur Webpräsenz steht auf der sich ein Besucher befindet.

Adjacency
Der Abstand zwischen zwei Keywords in einem Text wird Adjacency (oder Keyword Proximity) genannt und ist ausschlaggebend bei Suchmaschinen wenn nach zwei oder mehreren Stichworten gesucht wird. Je näher die zwei Stichworte bei einander stehen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Seite in der Rangfolge der Suchergebnissen weiter oben gelistet wird. Dies ist insofern interessant, dass z.B. beim Eintragen in Webkatalogen der Beschreibungstexten unterschiedlich geschrieben wird damit möglichst viele Wortkombinationen mit einem unterschiedlichen Adjacency im Text vorhanden sind.

Adsense
Ein Werbesystem von Google die es ermöglicht, zielgerichtete Werbung zu machen. Die Werbung wird dabei nicht auf der Seite von Google selbst geschaltet sondern bei den Werbepartnern.
Ein Kunde der die Werbung bucht, kann dabei die Stichworte definieren bei der die Werbung erscheint und in welchen Ländern oder Regionen das Inserat geschalten werden soll. Das Interessante dabei ist, dass die Werbung auch wirklich nur dann bei den Suchergebnissen angezeigt wird, wenn eine Themenrelevanz zum Gesuchten besteht.

Adwords
Ein Werbeprogramm von Google um zielgerichtete Werbung zu schalten. Die Werbung kann auf Google oder auf Seiten im Googlenetzwerk geschaltet werden. Die Website auf der die Werbung geschaltet wird, wird von Google analysiert und so, inhaltbezogene Werbung geschaltet.
Das Interessante dabei ist, dass die Werbung auch wirklich nur auf den Seiten veröffentlicht werden, die Themenrelavant sind und der Nutzen ist somit eine höhere Aufmerksamkeit und dadurch eine bessere Klickrate.

AlexaRank
Eine Ranking-System das von Alexa.com eingeführt wurde und alle relevanten Internetseiten in eine Rangliste stellt. Dabei wird zum einen eine Rangliste über alle Internetseiten im Netz und eine Rangliste nach Ländern erstellt.
Die Rangliste wird vornehmlich auf Grund der Aufrufe die über den Alexa Toolbar gemacht werden erstellt. Die Rangliste ist recht zuverlässig obwohl nur die Daten der Internetnutzer ausgewertet werden kann, der ein AlexaToolbar oder ein PlugIn installiert hat.

Alt-Tag
Da Bilder von blinden Personen und natürlich auch von Suchmaschinen nicht betrachtet werden können, gibt es die Möglichkeit mit dem Bild einen Alt-Tag zu hinterlegen welches das Bild beschreibt damit die Bildinformation nicht ganz verloren geht. Diese Möglichkeit sollte genutzt werden um es den Suchmaschinen einfacher zu machen und genaue Informationen zu liefern. Fehlt bei einem Bild der Alt-Tag, wird von den Suchmaschinen meistens ein Titel oder Textteil in der Nähe des Bildes verwendet in der Annahme, dass das Bild im Zusammenhang mit dem Text steht.

Autoritätsseiten
Um eine Relevanz zwischen den einzelnen Webseiten herzustellen, werden von Google qualitativ hochstehende Internetseiten bestimmt, die für bestimmte Keywords oder Keywordskombinationen als Referenz dienen. Diese von Google bestimmten Seiten werden Autoritätsseiten genannt und erkennt man daran, dass diese bei Suchresultaten zu oberst aufgelistet werden und nachfolgend noch direkt Links zu bestimmten Unterseiten dieser Seite aufgelistet sind.


TopGo to top