Marketinglexikon

      - Index Buchstaben -
A B C D E F
G H I J K L
M N
O
P Q R
S T U V W X
Y Z        
Valid HTML 4.01 Transitional

Obsoleszenzrate
Die Obsoleszenzrate gibt die Zeitspanne an, in der ein Produkt veraltet (obsolet wird). Ursache einer hohen Obsoleszenzrate kann zum einen die ökonomische oder technische Veralterung sein. Dabei bleibt das Produkt zwar gebrauchsfähig, der Konsument verspürt jedoch das Bedürfnis nach einem Ersatzprodukt (z.B. bei Modeartikeln oder Computern). Zum anderen kann eine tatsächliche Veralterung eintreten, das heisst das Produkt wird unbrauchbar oder ist defekt. So kann es vorkommen, dass Hersteller ein Produkt auf den Markt bringen das bewusst eine bestimmte Obsoleszenzrate hat um anschliessend ein neues zu produzieren.

Öffentlichkeitsarbeit
Public Relations. Ziel ist die Bestgestaltung der Beziehungen zwischen einem Unternehmen und der Öffentlichkeit (Kunden, Institutionen, Gewerkschaften, Behörden usw.).

Off Price Store
Ein Off Price Store bietet als Betriebsform des Einzelhandels meist Markenartikel, zunächst überwiegend Auslauf- und Überschussware sowie Produkte zweiter Wahl, deutlich unter dem Verkaufspreis anderer Handelsbetriebe an.

Omnibusbefragung
Ein Begriff aus der Marktforschung . Bei einer Omnibusbefragung werden Fragen aus mehrere Themen gestellt und die meistens von mehrere Auftraggeber stammen. So werden jeweils 2 - 3 Fragen von verschiedenen Firman zusammen getragen und einem Fragebogen von 12 - 20 zusammengestellt.

Onpack
Alle Massnahmen, die in unterschiedlichster Art, Form, Material, Umfang und Mechanik auf eine bereits bestehende Verpackung aufgeklebt, gedruckt, angebracht oder ihr beigelegt werden z.B. Rezepte, Sammelbilder oder Warenproben.

Opinion Leader (Meinungsführer)
Eine Person in einer sozialen Gruppe, die von den übrigen Mitgliedern einer Gruppe in Bezug auf bestimmte Problem- und Fragestellungen bzw. Themen besondere Kompetenz zugeschrieben wird. Der Meinungsführer übt sowohl fachlichen als auch emotionalen Einfluss auf die Ansichten, Einstellungen und Verhaltensweisen der übrigen Gruppenmitglieder aus.

Ordinalskala
Eine Ordnungsbildende, nicht-metrische Skalierungstechnik, wobei das Messkontinuum in einander wechselseitig ausschliessende Merkmalsklassen aufgeteilt wird und höhere Zahlenwerte dabei eine höhere Messposition (Rangfolge) kennzeichnen.

Overkill
Adressen, die bei der Doubletteneliminierung als Doppeladressen ausgeschieden werden, diese aber keine sind. Je nach Verfahren kann der Grad des Overkills gesteuert werden so dass nicht zu viele gelöscht werden.

Overspill / Spill In
Overspill bezeichnet in der Fernsehbranche die Empfangbarkeit oder die Nutzung eines Senders über die Landesgrenze hinaus. Die Schweiz oder Luxenburg sind Länder mit einem sehr grossen Anteil an Spill In.


Top